Polarity

Energie

Im Menschen manifestiert sich die Energie in Form von Gedanken, Gefühlen und im Körper. Wenn sie ungehindert fliesst, bedeutet dies Harmonie, Ordnung, Ganzheit und Gesundheit.

Blockaden

Im Alltag gibt es allerdings Zeiten, in denen wir das Gefühl haben, wir seien in unseren Handlungen wie gelähmt – unsere Energie ist blockiert. Oft zeigt sich dies in verschiedensten Körpersymptomen wie z.B. in Kopf-, Nacken- und Schulterschmerzen, in Dumpfheitsgefühlen, Schlafstörungen, Unruhezuständen u.v.m. Hinter diesen Symptomen stehen oftmals erschreckende und verletzende Erlebnisse und Erfahrungen. Obwohl sie in unserem Bewusstsein gar nicht mehr präsent sind, können sie so machtvoll sein, dass unsere ganze Lebensgeschichte beeinflusst wird. Hier setzt die Polarity-Therapie nach Dr. Randolph Stone zusammen mit der Trauma-Arbeit nach Peter A. Levine ein.

Wieder zum Fliessen kommen

Polarity zusammen mit Trauma-Arbeit bietet die ideale Möglichkeit, die blockierten Energien mittels gezielter Körperarbeit und prozessbegleitenden Gesprächen zu lösen und so die Lebensenergie wieder in einen freien Fluss zu bringen. Wir lernen unseren Körper, unsere Gedankenmuster und Emotionen wahrzunehmen, positiv zu beeinflussen und die Kraft für ein neues Lebensgefühl freizusetzen.

Polarity-Therapie ist von den meisten Krankenkassen in der Zusatzversicherung anerkannt.

» Infoblatt Polarity (PDF)

» Polarity-Artikel NLZ 11.09.2004 (PDF)